Tierschutz

Vielen Menschen ist mittlerweile klar geworden, dass auch Tiere ein Recht auf ein möglichst artgerechtes und schmerzfreies Leben haben.

Tierschutz früher

Tierschutz ist sogar in einem Gesetz verankert. Schon 1871 war Tierschutz gesetzlich geregelt, diente jedoch nur dem Schutz von Menschen. Es war nur verboten, Tiere in der Öffentlichkeit zu quälen.

Tierschutz heute

2002 wurde Tierschutz sogar in das Grundgesetz aufgenommen. Artikel 20a sagt:

„Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.“

Im Tierschutzgesetz heißt es in § 1:

"Zweck dieses Gesetzes ist es, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen."

Tierschutz ist heutzutage also gesetzlich geregelt. Dennoch werden viel zu oft Tiere großen Qualen ausgesetzt.


Tierschutz-Seiten

Hier finden Sie Links zu guten Tierschutz-Seiten.

Der-Tierschutz.net

Die ganze Seite befasst sich mit dem Thema Tierschutz.

Naturschutz

Nicht Tierschutz, sondern Naturschutz ist das Thema dieser Seite.

Tierbetreuung

Tierbetreuung auf tierhelden.de